Online-Umfrage des Kreis-Bildungsprojektes AGILEA zur Zukunft der Arbeits- und Lernwelten startet

Veröffentlicht am: 11.03.2024

AGILEA-Umfrage 1Daniela Suffel, Projektverantwortliche des Bildungsprojektes AGILEA, präsentiert die Online-Umfrage "Future Learning - Future Working". Foto: Landkreis Saarlouis - David Nicola Schmitt. Das Bildungsprojekt „Agile Lern- und Arbeitswelten im Landkreis Saarlouis“ (AGILEA) des Landkreises Saarlouis lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an einer aktuellen Online-Befragung ein. Ziel ist es unter anderem, gemeinsam die Arbeits- und Lernmodelle der Zukunft zu gestalten. Die Umfrage startet am Montag, 11. März 2024, und ist ab dann insgesamt vier Wochen online abrufbar. 

Die Erhebung mit dem Titel „Future Learning – Future Working“ richtet sich insbesondere an diejenigen Menschen im Landkreis Saarlouis, die im Erwerbsleben stehen oder sich zurzeit in einer Umorientierung oder im Wiedereinstieg befinden. Die Bearbeitung des Fragebogens kann über ein beliebiges Endgerät mit Internetzugriff erfolgen und dauert ungefähr 10 Minuten.

Die Bereiche Lernen und Arbeiten sind zurzeit stark im Wandel: Vernetzung, soziale Fertigkeiten und aktive Teilhabe an der Arbeitsgestaltung gewinnen zunehmend an Bedeutung. Hintergrund der Umfrage ist es, Ideen und Wünsche zum „neuen“ Lernen und Arbeiten aus der Bevölkerung aufzunehmen. Im nächsten Schritt wird auf die gewonnenen Impulse zurückgegriffen, um die Arbeitswelt im Landkreis Saarlouis zukunftssicher und attraktiv zu gestalten. 

Der Landkreis Saarlouis hat mit dem Förderprogramm AGILEA ein Meilenstein-Projekt zu den Themen Lernen und Arbeiten der Zukunft, Fachkräftesicherung sowie dem Umgang mit der Altersentwicklung und dem Strukturwandel in der Region gestartet. Lernen soll lebensbegleitend und zugänglicher für alle werden. Neue Arbeitswelten und agile Lernmethoden sollen fester Bestandteil von Arbeit und Bildung im Landkreis werden. Projektverantwortliche ist Daniela Suffel. Das Projekt ist vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz finanziert und hat eine Laufzeit von zwei Jahren. 

Die Umfrage ist ab sofort online unter https://www.umfrageonline.com/c/iuczvvtt oder über den untenstehenden QR-Code abrufbar.


                                                                   AGILEA Bürgerbefragung Landkreis Saarlouis