Suchtbeauftragte

Zu den Aufgaben der Suchtbeauftragten gehören insbesondere:

  • Koordination und Umsetzung sowie Mitwirkung an der Weiterentwicklung des Suchtpräventionskonzeptes des Landkreises Saarlouis
  • Beratung von Schulen, Kommunen und anderen mit der Thematik befassten Institutionen sowie die Durchführung  eigener präventiver Maßnahmen wie bspw. die Ausbildung von Peers an Schulen
  • Interdisziplinärer fachlicher Austausch  mit den im Bereich Suchtprävention und -beratung  tätigen Fachkräften
  • Organisation und Durchführung von Fortbildungen und Fachtagungen
  • Beratung von Suchtmittelabhängigen sowie deren Erziehungsberechtigten

Kontakt

Telefon: 06831/444-555

Fax: 06831/444-600

E-Mail senden