Fotowettbewerb "Frauen im Handwerk"

Fotowettbewerb_Teaser

Frauen im Handwerk sind für viele immer noch ein ungewohntes Bild. Mit dem Fotowettbewerb „Frauen verstehen ihr Handwerk“ möchte die Wirtschaftsförderung Untere Saar, das Frauennetzwerk, sowie die Frauenbeauftragten von Stadt und Landkreis Saarlouis das ändern.

Beim Wettbewerb werden Frauen dazu aufgerufen, sich in ihren Handwerksberufen zu präsentieren, um so ein Vorbild zu werden, insbesondere für junge Frauen, die noch in der Berufswahlorientierungsphase sind. Frauen sollen dazu ermutigt werden, ihren Traumberuf zu erlernen, jenseits der gesellschaftlichen Rollenklischees. Denn die Chancen und Zukunftsaussichten im Handwerk sind gut und der Anteil an weiblichen Arbeitskräften im Bereich Handwerk ist in den letzten 25 Jahren kontinuierlich angestiegen.


Attraktive Gewinne warten auf die Preisträger/innen:

  1. Gutschein für Fotoausrüstung im Wert von 150 Euro
  2. Stadtführung in Saarlouis mit Gabriele Jaeck im Wert von 75 Euro
  3. Präsentkorb mit fair gehandelten Produkten aus "La Tienda" Saarlouis im Wert von 50 Euro
  4. „Ebbes von Hei Box“ von der Tourist Information des Landkreises Saarlouis im Wert von 25 Euro 
  5. Zusatzpreis: die ersten fünf Preisträger/innen dürfen an einer Foto Session mit Fotomeisterin 2021 Tanja Zech teilnehmen.


Teilnahmebedingungen:

  • Die abgebildeten Personen sind weiblich und bei der Ausübung ihrer beruflichen handwerklichen Tätigkeit dargestellt.
  • Die abgebildeten und die einreichenden Personen sind mindestens 18 Jahre alt.
  • Fotos können auf einer von uns zur Verfügung gestellten Cloud hochgeladen werden. Bitte beachten Sie, dass der Dateiname Ihres Fotos Ihren Vor- und Nachnamen trägt. Die unterschriebene Einwilligungserklärung ist zeitgleich hochzuladen oder per Post zu senden an: Landkreis Saarlouis, Astrid Brettnacher, Kaiser-Wilhelm-Str. 4 – 6, 66740 Saarlouis. Alternativ können Sie Ihre Bilder auch auf einem digitalen Speichermedium (USB o.ä.) und die Einwilligungserklärung an die genannte Adresse senden. Ohne Einwilligungserklärung werden die Fotos nicht angenommen.
  • Fotos sollen eine Mindestauflösung von 2500 Pixel haben, nicht größer als 7 MB und im Querformat aufgenommen sein.
  • Es sind Selfies, Einzel- und Gruppenfotos möglich.
  • Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen oder gegen die guten Sitten verstoßen, werden nicht angenommen. Dazu gehören insbesondere beleidigende, bedrohende, gewaltverherrlichende, rassistische und sexistische Darstellungen.
  • Eine Jury wählt die besten Fotos aus und prämiert sie.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Einsendeschluss: 31. August 2021

Ansprechperson

Portrait_Astrid-Brettnacher
Astrid Brettnacher (Kreisfrauenbeauftragte)
Telefon: 06831/444-319
Landratsamt Erweiterungsbau Kaiser-Friedrich-Ring 33 66740 Saarlouis
  • Kreisfrauenbeauftragte