Informations- und Kommunikationstechnik

Das Amt für Informations- und Kommunikationstechnik ist für die Betreuung der gesamten Informations- und Kommunikationstechnik innerhalb der Landkreisverwaltung sowie der kreiseigenen Schulen verantwortlich. Es stellt die Funktionsfähigkeit des gesamten EDV-Betriebes sicher. 

Der Informations- und Kommunikationstechnik sind derzeit insbesondere folgende Aufgaben zugewiesen:

Bereich Verwaltungs-IT
  • Planung und Umsetzung von IT-Maßnahmen
  • Bereitstellung der gesamten IT-Infrastruktur
  • Verwaltung der Telekommunikationsanschlüsse und- Anlagen
  • Administration eMail / Internetzugänge / PCs / ThinClients / Server / Netzwerk
  • Auswahl und Implementierung von Fachverfahren
  • Beschaffung von Hard- und Software 
  • Erstellung und Fortschreibung von IT- und Sicherheitskonzepten
  • Anwenderbetreuung und Benutzerservice (IT-HelpDesk)
  • Schulung der Mitarbeiter im Bereich Standardsoftware (Windows / Office)
  • Management des IT-Betriebs

Bereich Schul-IT
  • Betreuung des Verwaltungs- und pädagogischen Schulnetzes an den kreiseigenen Schulen
  • Zentrale Hard- und Softwarebeschaffung
  • Bereitstellung von Telefon- und Internetverbindungen
  • Implementierung von Netzwerken inkl. WLAN- Infrastruktur
  • KOMSA (Kompetenzzentrum für Medien-, Schulbuchausleihe und Administration)
  • Support der mobilen Endgeräte der Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer
  • Und vieles mehr
     

Ansprechperson

Stefan-Lauer
Stefan Lauer
Telefon: 06831/444-354
Landratsamt Erweiterungsbau Kaiser-Friedrich-Ring 33 66740 Saarlouis
  • Amtsleiter
  • Informations- und Kommunikationstechnik