Der Kreisausschuss

Der Kreisausschuss entscheidet in allen Verwaltungsangelegenheiten des Landkreises, die nicht ausschließlich dem Kreistag vorbehalten sind und die nicht zu den Geschäften der laufenden Verwaltung gehören. In Dringlichkeitsfällen kann der Kreisausschuss anstatt des Kreistages Beschlüsse zu fassen. Darüber hinaus bereitet der Kreisausschuss diejenigen Beschlüsse des Kreistages vor, die nicht einem anderen Kreistagsausschuss übertragen worden sind. Außerdem koordiniert er die Arbeit der Kreistagsausschüsse.

Den Vorsitz in den Sitzungen des Kreisausschusses leitet der Landrat. Der Kreisausschuss tagt in der Regel nicht öffentlich.

Der Kreisausschuss verfügt über elf ständige Ausschussmitglieder, die aus der Mitte des Kreistages stammen und nach den Grundsätzen der Verhältniswahl entsandt werden.

  • Walter Klein (CDU)
  • Josef Kolmen (CDU)
  • Bernd Lay (CDU)
  • Stefan Rech (CDU)
  • Hans-Joachim Weber (CDU)
  • Oswald Kriebs (SPD)
  • Bernd Valentin (SPD)
  • Dietmar Bonner (DIE LINKE)
  • Petra Bock (FDP)
  • Klaus Kessler (Bündnis 90 / Die Grünen)
  • Carsten Becker (AfD)

Link

Weitere Informationen zu Sitzungen, Tagesordnungspunkten und Beschlüssen erhalten Sie im Bürgerinformationssystem.