Das Lothringer Bauernhausmuseum

Haus Saargau Schriftzug

Haus Saargau Front Bei den Lothringer Bauernhäusern handelt es sich um einen Haustyp, der vorwiegend zwischen dem 17. und 19. Jahrhundert entstanden ist. Im Saarland findet man diesen Haustyp nur in den Gebietsteilen, die einst zum Herzogtum Lothringen gehörten. Gewaltig große Einhäuser sind das, die früher Wohn- und Wirtschaftsteil, Mensch und Tier, unter einem Dach vereinten.

Die heute noch im Saarland existierenden Häuser stammen vorwiegend aus dem 19. Jahrhundert, nur wenige, wie das Haus Saargau, aus dem 18. Jahrhundert. Typische Merkmale sind die flache Dachneigung, Eindeckung mit Hohlziegeln (Mönch-Nonne), Tiefengliederung, Trempelgeschoss mit Luftluken über Wohn- und Wirtschaftsteil, Sterbendachstuhl und einer geschlossenen Bauweise.


Bäuerliches Museum
Haus Saargau Pinck´sche ZimmerDer älteste Teil des Hauses, der zwischen 1735 und 1750 erbaut wurde, beherbergt ein bäuerliches Museum mit historischem Mobilar aus dem 18. Jahrhundert. Diese Altlothringer Möbelstücke hat der Abbé Dr. Louis Pinck gesammelt. Integriert im bäuerlichen Museum ist eine Sammlung von Kamin-Taken- und Ofenplatten aus dem 19. Jahrhundert. Sie sind wichtige Zeugnisse der Lebensweise und Kultur unserer Vorfahren und zugleich Zeugen einer hochentwickelten Kunst des Eisengusses, wie sie in zahlreichen Eisengießereien im Saarland und Lothringen gepflegt wurde.

Der Garten
Haus Saargau Garten im SommerHinter dem Haus befindet sich ein Bauerngarten mit historischen und bedeutenden Einzelgehölzen, Heckenfluchten und blühenden Sträuchern. Die Beete sind klar gegliedert, durch Buchshecken eingefasst und die Wege symmetrisch in Kreuzform angelegt. In den einzelnen Beetanlagen findet man Kräuter- und Gewürzpflanzen sowie eine Vielzahl von interessanten ein- und mehrjährigen Pflanzen, die durch farbige Blüten und Düfte beeindrucken. Die idyllischen Bankplätze dazwischen bilden heute eine schöne Einheit mit dem historischen Gebäude, so dass für den Besucher ländliches Leben im Haus und Garten erlebbar wird. Die sich an den Garten anschließende Streuobstwiese mit Bienenvölkern und Schaukasten rundet das Ganze ab. Der Garten gehört zum internationalen Projekt Gärten ohne Grenzen


Standesamtliche Trauungen
Haus Saargau HochtzeitsszeneEr gilt als der "schönste" Tag im Leben; der eigene Hochzeitstag. Da darf es ruhig etwas besonderes sein. Hierfür wird der ehemalige Stall für standesamtliche Trauungen mit antiken Möbeln und Kerzenlicht schön hergerichtet. Wer es romantisch liebt, findet im Lothringer Bauernhaus genau das Richtige. Rund 25 Personen finden hier Platz. Sollten Sie einen kleinen Sektempfang selbst organisieren oder den Bauerngarten als Ort eines Fotoshootings nutzen wollen, sprechen Sie uns bitte darauf an. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir hierbei nicht mit eigenem Personal zur Verfügung stehen können. Für die Terminabsprache ist das Standesamt der Gemeinde Wallerfangen zuständig (Tel. 06831- 680923) 

Kurse und Veranstaltungen

Haus Saargau ist Schauplatz zahlreicher Veranstaltungen! Ob regelmäßig wiederkehrende Kunstausstellungen, mundartliche Sprachkurse, Weihnachtsbasar oder Handwerkerkunst.


Naturpark Saar-Hunsrück
Mehr als 1000 km² des Saarlandes werden zum Naturpark Saar-Hunsrück gerechnet. Haus Saargau ist eine von 4 landesweiten Info-Stellen. Im hinteren Teil der Scheune informiert eine multimediale Panoramakarte über das vielfältige Angebot unserer Region.


Öffnungszeiten:
ganzjährig, Sonn- und Feiertage, sowie Montag - Mittwoch 14:00 - 17:00 Uhr, Donnerstag, Freitag 10:00 - 12:00 Uhr und nach Vereinbarung


Eintritt: Frei
Führung: Auf Anfrage!


Haus Saargau wird betreut vom Tourismusverband Kreis Saarlouis
Informationen und Buchung bei Beatrix Leinen,  (0 68 37) 91 27 62

Fax: (0 68 37) 90 96 92

e-mail: haussaargau@kreis-saarlouis.de


Für Informationen zu den Veranstaltungen im Haus Saargau im Jahre 2017

Bitte HIER klicken

Haus Saargau aus der Luft! Klicken Sie auf den Film!

       Fly Video Haus Saargau


Das Lothringer Bauernhaus-Museum "Haus Saargau" in Wallerfangen-Gisingen rangiert nach einer aktuellen Untersuchung des DWIF, München, an 2. Stelle von insgesamt 40 getesteten saarländischen Freizeiteinrichtungen, was die Service-Qualität speziell der regional bedeutenden Freizeiteinrichtungen betrifft.


Hier können Sie unseren Flyer zum Haus Saargau downloaden.



Tourist-Information Saarlouis


Großer Markt 8
D-66740 Saarlouis
Tel. + 49 (68 31) 44 44 49
Fax + 49 (68 31) 44 46 40

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
Samstag
10:00 - 15:00 Uhr

logo

Lokales Funkeln Bild  

Reiseblog TZS

Haus Saargau

Tourikonzept Downloadbild

Tourismuskonzept zum Download

Naturpark Saar-Hunsrück

Prospekte bestellen

ServiceQ