KSKO zieht ins Haus Kahn


Haus Kahn Die Koordinierungsstelle Soziale Kommunalentwicklung (KSKO) beim Landkreis Saarlouis ist am Donnerstag, 27. September, aufgrund eines Umzugs ganztägig geschlossen. Die KSKO befindet sich anschließend ab Montag, 1. Oktober, in den neuen Räumlichkeiten im Haus Kahn, Kaiser-Friedrich-Ring 31 in Saarlouis. Bürger finden die Sachbearbeiter aus den Bereichen Bildung- und Teilhabe, Befreiung von der Schulbuchausleihgebühr, Schülerbeförderungskosten, ÖPNV-Fahrkosten kinderreiche Familien, BAföG und Meister-BAföG im Erdgeschoss sowie im 1. Obergeschoss.