15. Lisdorf Open-Air – von Klassik bis Kabarett

I04062018_IMG_2348_webversion Am 15. Juni verwandelt sich der Platz zwischen Kirche, Pfarrheim und Kindergarten im Saarlouiser Stadtteil Lisdorf in eine einzigartige Open-Air-Konzert Location. Bereits zum 15. Mal laden die Kreisstadt Saarlouis, die Gesellschaft für Bildung und Kultur im Landkreis Saarlouis, die Kreismusikschule, der Förderverein „Klingende Kirche" Saarlouis-Lisdorf sowie der Stadtverband der kulturellen Vereine Saarlouis zum hochklassigen Musikgenießen ein. Neben international bekannten Solisten geben in diesem Jahr auch einige Nachwuchstalente ihr Bühnendebut. Der genaue Programmablauf wurde auf einer Pressekonferenz im Landratsamt präsentiert. Landrat Patrik Lauer freut sich auf die tolle „Wohlfühlatmosphäre“ bei diesem „top organisierten Event“.  Neben den vielseitigen musikalischen Darbietungen lobte Lauer auch die „kreativen und humorvollen Moderationen“ von Hans-Werner Strauß, der bereits zum 14. Mal die Moderation zwischen den einzelnen Musikstücken in diesem Jahr übernehmen wird. Neben Künstlerinnen und Künstlern, die bereits schon mehrfach in Lisdorf auf der Bühne gestanden haben, gelang es den Organisatoren in diesem Jahr Martin Herrmann als Tenor zu gewinnen. Er wird zusammen mit Julia Becker einige musikalische Duette wie zum Beispiel den Titel „Totale Finsternis“ aus dem Musical „Tanz der Vampire“ darbieten. Zum ersten Mal dabei ist die 15-jährige Solistin Alessia Licata, sie sagte: „Für mich ist es eine Ehre dabei sein zu dürfen“. Alessia spielt Violine beim Stück „Czárdás“ von Vittorio Monti.

Neben diesen herausragenden Musikern und dem Kreisjugendsinfonieorchester bietet das Open Air Highlight auch namhafte Chöre aus der Region. Neben dem Chor des Robert-Schuman-Gymnasiums unter der Leitung von Günter Donie, Daniel Franke und Tobias Rößler wird auch die Chorgemeinschaft MGV 1859 Lisdorf und der Männergesangsverein Concordia Bous unter der Leitung von Adolph Seidel auftreten. Besonders stolz ist Manfred Boßmann vom Förderverein Klingende Kirche auf den musikalischen Leiter des Events, Günter Donie, der es jedes Jahr aufs Neue schafft, „junge Talente neben den erfahrenen Musikern auf die Bühne zu bringen“. Donie, der für die Gesamtleitung zuständig ist, freut sich in diesem Jahr besonders über die große Auswahl an verschiedenen Musikrichtungen, die man dem Publikum präsentiert – neben Klassik, Operette und Musical wird auch Rock, Jazz und Kabarett geboten. Insgesamt sind etwa 60 freiwillige Helferinnen und Helfer der Vereine, sowie der freiwilligen Feuerwehr rund um das Konzert im Einsatz, erklärt der Vorsitzender des Fördervereins Manfred Boßmann.

Die Veranstaltung findet auch bei Regen auf dem Kirchplatz statt, für die Besucher stehen kostenlose Regencapes zur Verfügung. Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 18 Euro, ermäßigt für Schüler/Studenten 9 Euro und sind bei allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen sowie online erhältlich. Kartentelefon: (06831) 122220


Landratsamt Saarlouis


Kaiser-Wilhelm-Straße 4 - 6
D-66740 Saarlouis
Tel.: + 49 (6831) 444 - 0

Öffnungszeiten
Montag - Freitag
  8:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 15:30 Uhr

Öffnungszeiten
KFZ-Zulassungsstelle
Montag, Dienstag, Donnerstag
7:30 - 15:00 Uhr
Mittwoch, Freitag: 7:30 - 12.30 Uhr



LOGO K-SLS_fuer_alle

2014_Logo_Wir_sind_FT_Landkreis_RGB

EFRE KOM rgbneu_klein