„Omas Küche“ – traditionelle und regionale Rezepte aus der Region

Mit der Aktion „Omas Küche“ beginnt am 27. Januar bei 16 Gastronomen in der Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück der Reigen der kulinarischen Aktionen im Jahr 2018. Nachhaltig produzierte Lebensmittel aus der Region werden im Rahmen der Aktion, die bis zum 4. Februar geht. von den teilnehmenden Gastronomen zu schmackhaften traditionellen Gerichten verarbeitet.

20180116_OmasKueche_Raphael_Maas

Omas Küche, Copyright: Raphael Maas, Saarschleifenland Tourismus GmbH

Heutzutage liefert die Industrie ganzjährig Lebensmittel aus der ganzen Welt. Die Kehrseite sind häufig lange Transportwege, schwierige Produktionsbedingungen und Umweltprobleme in den Herkunftsländern. Die Aktion Omas Küche soll zeigen, dass es auch anders geht. Es werden bei den angebotenen Speisen ausschließlich regional produzierte Lebensmittel und saisonal verfügbare Produkte verarbeitet. So wird gezeigt, dass gesunde und schmackhafte Küche aus der Region alte Traditionen und neue Ideen kreativ miteinander verbindet.

Beim Thema Fleisch geht es darum, das ganze Tier zu verarbeiten. Zu Zeiten von „Omas Küche“ war dies Alltag für die Menschen. Die teilnehmenden Gastronomen bieten zum Bespiel Rindfleischsuppe, pikantes Schweinegulasch vom Hunsrückschwein, Wildburger, Wildwurst, Schweinsbraten Großmutter Art oder Rinderrouladen an. Ganz wie früher oder zeitgemäß interpretiert. Zu den Gerichten gibt es die passenden Weine von den Winzern der regionalen Anbaugebiete an Mosel, Saar, Ruwer, Nahe und Mittelrhein. Lassen Sie sich überraschen von der Kreativität der Köche, die aus Überzeugung Partner der von „Ebbes von Hei“ oder SooNahe geworden sind.

20180116_Rouladen_Michael_Krämer

Rouladen, Copyright: Michael Krämer, Hotel Zur Post, Kell am See

Das Rahmenprogramm bietet zahlreiche interessante Veranstaltungen der beteiligten Akteure. Es reicht von geführten Wanderungen auf Traumschleifen bis zu kulinarischen Events der Gastronomen. Alle Infos gibt es tagesaktuell unter www.saar-hunsrueck-steig.de/kulinarik und in der Broschüre „Kulinarischer Jahreskalender 2018“, die beim Wanderbüro Saar-Hunsrück und in den Tourist-Informationen in der Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück und bei den beteiligten Gastronomen erhältlich ist.

Folgende Restaurants nehmen an der Aktion teil:

Hotel-Restaurant „Litermont“ in Nalbach, Hotel-Restaurant Sonnenhof in Perl-Hellendorf, Hotel-Restaurant „Zur Saarschleife“ in Orscholz, Restaurant Salzbadkeller in Mettlach, Hochwälder Brauhaus in Losheim am See, Restaurant „Maison au Lac“ in Losheim am See, Landcafe „Zeitgenuss“ in Britten, Hofgut Dösterhof in Wadern-Altland,  Hotel-Restaurant „Zum Schlossberg“ in Büschfeld, Hotel-Restaurant „Zur Post“ in Kell am See, Restaurant Landal-Hochwald in Kell am See, Hotel-Restaurant Parkschenke Simon in Nonnweiler, Hotel-Restaurant Steuer in Allenbach, Landgasthof Rauland in Thalfang, Gartenhotel „Hunsrücker Fass“ in Kempfeld, Landgasthof & Hotel „Altes Stadttor“ in Kastellaun.

Pressemitteilung des Wanderbüros Saar-Hunsrück, 16.01.2018


Landratsamt Saarlouis


Kaiser-Wilhelm-Straße 4 - 6
D-66740 Saarlouis
Tel.: + 49 (6831) 444 - 0

Öffnungszeiten
Montag - Freitag
  8:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 15:30 Uhr

Öffnungszeiten
KFZ-Zulassungsstelle
Montag, Dienstag, Donnerstag
7:30 - 15:00 Uhr
Mittwoch, Freitag: 7:30 - 12.30 Uhr



LOGO K-SLS_fuer_alle

2014_Logo_Wir_sind_FT_Landkreis_RGB

EFRE KOM rgbneu_klein