„Stille Helden und strahlende Vorbilder“ – Verleihung der Pflegemedaille im Landkreis Saarlouis

Fast ein Viertel aller Pflegebedürftigen im Saarland wird zuhause gepflegt – von Angehörigen aber auch von engen Freunden. Für Landrat Patrik Lauer sind die Pflegenden „stille Helden des Alltags“. Helden, so Landrat Lauer, das seien Menschen, die uneigennützig die Aufgaben meistern, die sich die meisten Menschen gar nicht zutrauen. Helden hätten aber auch Fähigkeiten, die andere anstreben: „Pflegen heißt Willensstärke zeigen, breite Schultern haben und ein großes Herz. Denn sich der Pflege eines geliebten Menschen zu verschreiben ist nicht nur eine große Verantwortung, es ist auch ein Zeichen einer beeindruckenden Kraft. Wir sind froh und dankbar, dass sich Menschen dieser fordernden aber lohnenden Aufgabe so annehmen. Den Pflegenden, unseren Helden des Alltags, gebührt der Respekt der Gesellschaft.“

Doch Helden, das betonte Landrat Lauer, brauchten auch einmal eine Pause, weswegen der Landkreis Saarlouis mit zahlreichen Programmen die Menschen unterstützt, die tagtäglich die Pflege eines geliebten Menschen schultern. Mit Pflegestützpunkt, Besser Leben im Alter durch Technik oder den Seniorenpaten – um nur einige Projekte zu nennen – unterstützt der Landkreis Saarlouis ganz konkret sowohl im Alltag als auch in Fachfragen.

Über 70% aller Pflegebedürftigen im Saarland werden zuhause gepflegt, über 50% von ihnen alleine durch Angehörige. Eine Aufgabe, die für die Pflegemedaillenträger zu übernehmen selbstverständlich war. Ob nun die Pflege des Partners, des Kindes, gleich mehrerer Familienangehöriger gleichzeitig oder sogar die Pflege des besten Freundes, die Pflegenden engagieren sich mit ganzem Herzen. Pflege, das betonte Landrat Lauer, sei nicht nur zeit- und kraftintensiv, sondern auch emotional herausfordernd. Die Pflegenden stellen selbstlos andere Menschen über ihre eigenen Interessen, leben absolute Menschlichkeit vor. „Vielleicht ist die Pflege des lieben Menschen selbstverständlich für Sie, aber für Außenstehende, das kann ich Ihnen versichern, ist es klar erkennbar, dass Sie diejenigen sind, die als stille Helden jeden Tag unter uns sind.“, erinnerte Landrat Lauer nochmals an die vorbildliche Leistung der Preisträger.

Auch Sozialministerin Monika Bachmann lobte die Pflegemedaillenträger: „Ich möchte Ihnen allen von Herzen danken für Ihren aufopferungsvollen Einsatz, indem Sie Ihre engsten Familienmitglieder pflegen". Ministerin Bachmann erklärte, wie die neuen Pflegegrade das Pflegesystem zum Positiven hin geändert hätten und das Saarland im Bereich der Pflege, auch wegen der Arbeit der saarländischen Pflegebeauftragten Jürgen Bender, in Deutschland weit vorne wäre.

Pflegemedaille 2017
Die Pflegemedaille ging auch in diesem Jahr wieder an viele "stille Helden des Alltags"
im Landkreis Saarlouis. 

Saarlouis, 13. November 2017
pdl


Landratsamt Saarlouis


Kaiser-Wilhelm-Straße 4 - 6
D-66740 Saarlouis
Tel.: + 49 (6831) 444 - 0

Öffnungszeiten
Montag - Freitag
  8:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 15:30 Uhr

Öffnungszeiten
KFZ-Zulassungsstelle
Montag, Dienstag, Donnerstag
7:30 - 15:00 Uhr
Mittwoch, Freitag: 7:30 - 12.30 Uhr



LOGO K-SLS_fuer_alle

2014_Logo_Wir_sind_FT_Landkreis_RGB

EFRE KOM rgbneu_klein