Der Landkreis Saarlouis ist voller Energie!

Mit der Aktionswoche „Das Saarland voller Energie“ präsentieren das Saarland, seine Kommunen, die saarländischen Unternehmen sowie die Bürgerinnen und Bürger ihre Anstrengungen für die Energiewende. Der Landkreis Saarlouis ist mit seiner Stabsstelle Klimaschutz und dem EnergieEffizienz-Netzwerk auch wieder mit dabei. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei!

Programm des Landkreises für die Aktionswoche „Das Saarland voller Energie“:

16. September: Elektromobilitätstour

Start 10:30 auf dem Kleinen Markt mit Möglichkeit zur Probefahrt Elektromobile

Hotspots ab 12 Uhr in Saarlouis Vogelsang, Überherrn, Wallerfangen, Schmelz. Hier werden jeweils durch verschiedene Autohäuser E-Fahrzeuge ausgestellt und zur Probefahrt sowie Vortragsveranstaltungen zum Thema Elektromobilität angeboten. An allen Standorten gibt es ein kleines Rahmenprogramm. (Anmeldung erbeten, Führerschein nicht vergessen).

20170906_Plakat-Elektromobilitätstour

18. September: „Zwischen Wunsch und Wirklichkeit“ - Film und Diskussion

Beginn 18.00 Uhr, Thalia Kino Bous

„Zwischen Wunsch und Wirklichkeit - Wie realistisch ist die Energiewende?“ -  Ein Film von Birgit Tanner mit anschließender Podiumsdiskussion mit der Regisseurin sowie Staatsekretär Jürgen Barke, Alexander Schwehm (Präsidenten der Architektenkammer des Saarlandes), Christine Mörgen (Vorstandsmitglied der Ingenieurskammer), Christoph Hassel (Landesvorsitzender des BUND), Dr. Michael Brand (Geschäftsführer der IZES gGmbH) sowie dem Landrat des Landkreises Saarlouis Patrik Lauer. Die Moderation übernimmt Mathias Winters (Saarbrücker Zeitung).

Ein kostenloser Shuttlebus von der Vogelsangschule Saarlouis steht bereit (Abfahrt um 17.15 Uhr am Parkplatz vor der Vogelsangschule).

20170906_Kino-Bous_Zwischen Wunsch und Wirklichkeijpg

20. September: HausTalk

Beginn 18.00 Uhr, Schwarzbachhof im Vogelsang

Der HausTalk greift das Thema der energetischen Sanierung von Bestandsgebäuden auf und vertieft den Ansatz anhand konkreter Praxisbeispiele. Experten und Dozenten des EnergieEffizienz-Netzwerkes des Landkreises Saarlouis stehen auch für Ihre Fragen zur Verfügung.

21. September: Präsentationstag der Schule "In den Fliesen" - Schülerforscherzentrum

Verschiedene Projektgruppen der Schule „In den Fliesen“ und des Schülerforscherzentrums setzen sich anlässlich der Aktionswoche „Das Saarland voller Energie“ mit dem Thema Energie auseinander. Die Schule lädt alle Interessierten herzlich dazu ein, sich die Ergebnisse am Präsentationstag, Donnerstag, den 21.09.2017, anzuschauen. Von 10.00 bis 13.00 Uhr finden an diesem Tag Führungen zu den einzelnen Projekten statt.

  • „Warum einfach, wenn's auch kompliziert geht?“ ist die Leitfrage bei der Konstruktion einer Maschine, die möglichst kompliziert eine Kerze löschen soll. In einer Art Dominoeffekt werden mehrere Energieumwandlungsprozesse eingeleitet bis schließlich im letzten Schritt eine Kerze gelöscht wird.
  • Eine weitere Schülergruppe baut Solarfahrzeuge, die am Präsentationstag zu einem Rennen antreten werden. Außerdem werden das Modell eines Pumpspeicherkraftwerkes und eine von einer großen Solaranlage gespeisten Modelleisenbahn präsentiert.
  • Dem Thema „Batterietechnik“ widmet sich die Projektgruppe VENERGIE. Sie stellt aus „Vegetables“ (engl. für Gemüse) elektrische Energie her.
  • Der Ertrag einer Solaranlage ist bei direkter Sonneneinstrahlung besonders hoch, weswegen die Ausrichtung der Solaranlage zur Sonne von großer Bedeutung ist. Angesichts dieser Problematik untersucht eine Projektgruppe im Schülerforschungszentrum experimentell den Einfluss des Neigungswinkels von Solarzellen im Bezug zur Lichtquelle.
  • In einem weiteren Workshop des Schülerforschungszentrums Saarlouis forscht eine Klasse der Grundschule Steinrausch zum Thema „Erneuerbare Energien“.
  • Für kleine Imbisse sorgt die Projektgruppe „Nahrung und Energie“, wobei sich die Besucher durch körperlichen Energieeinsatz die Häppchen verdienen müssen.

22. September: Filmabend „POWER TO CHANGE - Die Energierebellion“

Beginn 18.00 Uhr, Theatersaal der Grundschule im Vogelsang

Der Film stellt eine Auseinandersetzung um eine Energiewende dar, indem er die persönlichen Geschichten von Menschen aufgreift, die die Erhaltung ihrer natürlichen Lebensgrundlage selbst in die Hand nehmen.

Saarlouis, den 6. September 2017

pdl


Landratsamt Saarlouis


Kaiser-Wilhelm-Straße 4 - 6
D-66740 Saarlouis
Tel.: + 49 (6831) 444 - 0

Öffnungszeiten
Montag - Freitag
  8:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 15:30 Uhr

Öffnungszeiten
KFZ-Zulassungsstelle
Montag, Dienstag, Donnerstag
7:30 - 15:00 Uhr
Mittwoch, Freitag: 7:30 - 12.30 Uhr



LOGO K-SLS_fuer_alle

2014_Logo_Wir_sind_FT_Landkreis_RGB

EFRE KOM rgbneu_klein