Frauenbeauftragte

Seit 1993 ist Astrid Brettnacher Frauenbeauftragte des Landkreises Saarlouis. Sie vertritt die Interessen der Frauen und Mädchen auf kommunaler Ebene. Sie arbeitet innerhalb und außerhalb der Verwaltung, also sowohl für die Beschäftigten der Landkreisverwaltung als auch für die Mädchen und Frauen im Landkreis Saarlouis.

Zu ihren Arbeitsschwerpunkten zählen die Initiierung und Durchführung von Projekten und Konzepten, die die Gleichberechtigung von Mädchen und der Frauen fördern. Sie informiert in Veranstaltungen und Veröffentlichungen über frauenrelevante Themen, wie z.B. Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Frauen in Führungspositionen, Gewalt gegen Frauen. Außerdem bietet Astrid Brettnacher auch Einzelberatungen in gleichstellungsrelevanten Fragen an.

Diese Aufgaben der Kommunalen Frauenbeauftragten ergeben sich aus dem Landesgleichstellungsgesetz (LGG) und dem Kommunalselbstverwaltungsgesetz (KSVG). Danach sind Landkreise gesetzlich verpflichtet, eine Kommunale Frauenbeauftragte zu beschäftigen.

Die Frauenbeauftragte arbeitet mit frauenrelevanten Organisationen auf Landkreisebene im Frauennetzwerk zusammen. Themen, die saarlandweit von Bedeutung sind, werden in die Landesarbeitsgemeinschaft der Kommunalen Frauenbeauftragten eingebracht.

Ansprechperson

Portrait_Astrid-Brettnacher
Astrid Brettnacher (Kommunale Frauenbeauftragte)
Telefon: 06831/444-319
Landratsamt Erweiterungsbau Kaiser-Friedrich-Ring 33 66740 Saarlouis
  • Kommunale Frauenbeauftragte