Veranstaltungskalender

W\T Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 01 02 03
45 04 05 06 07 08 09 10
46 11 12 13 14 15 16 17
47 18 19 20 21 22 23 24
48 25 26 27 28 29 30
Deutsch-Polinische Kulturtage 2019 - Lesung mit Martyna Bunda 28. November 2019
Autorin_Martyna_Bunda Die polnische Autorin Martyna Bunda liest am Donnerstag, den 28. November 2019 ab 19:00 Uhr aus ihrem Buch „Das Glück der kalten Tage“. Die Lesung findet in den Ausstellungsräumen des Museums Dillingen-Pachten statt und ist Teil der Deutsch-Polnischen Kulturtage. Besucher können während der Lesung auch die Werke des polnischen Schnitzers Eugeniusz Zegadło bestaunen. Der Eintritt ist frei.
Zusammen Rocken mit MAAS ATTACK 29. November 2019
Benefizkonzert_Dillingen Am Freitag, den 29.11.2019 findet ab 20.00 Uhr im Foyer des Lokschuppen Dillingen unter dem Motto „Positiv zusammen Rocken“ ein Benefizkonzert zum diesjährigen Welt-Aids-Tag statt. Die Veranstalter, das Gesundheitsamt Saarlouis und die Jugendpflege der Stadt Dillingen, haben hierzu die Nachwuchsband „AJK“ und die über die saarländische Grenze hinweg bekannte Band „MAAS ATTACK“ engagiert.
Traditioneller Adventsmarkt im Haus Saargau 01. Dezember 2019
Haus_Saargau_Adventsmarkt_mit_Besuchern Am Sonntag, 01. Dezember 2019 findet der mittlerweile schon traditionelle Adventsmarkt rund um das Lothringer Bauernhaus Haus Saargau in Gisingen statt. Von 10 bis 19 Uhr werden regionale und überregionale Produkte angeboten. Über 20 Aussteller bieten Kreatives, wie zum Beispiel Schmuck, Kunsthandwerk, Keramik, Filzarbeiten oder Delikatessen und Deftiges, wie Käse- und Wurstwaren, Liköre usw. an. Zusätzlich werden die Besucher natürlich auch mit Speisen und Getränken verwöhnt, wenn die ortsansässigen Vereine auch in diesem Jahr wieder mit einem reichhaltigen Angebot für jeden Geschmack aufwarten.
Deutsch-Polnische Kulturtage 2019 - Vortrag mit Prof. Marek Wilczynski 05. Dezember 2019
Programm_deutsch-polinische_Kulturtage Vortrag zum Thema "Deutsche und Polen. Nicht nur schwierige Nachbarschaft" mit Prof. Marek Wilczynski aus Krakau. Der Krakauer Historiker und Byzantinist, arbeitet an der Pädagogischen Universität in Krakau. Er gehört zu den Initiatoren des deutsch-Polnischen Zentrums in Krakau, das 1992 von Historikern, Politikwissenschaftlern an der Universität Krakau gegründet wurde, mit dem Ziel, die deutsch-polnischen Beziehungen zu verbessern.
Deutsch-Polnische Kulturtage 2019 - Vortrag mit Iwona Wiemer 10. Dezember 2019
Programm_deutsch-polinische_Kulturtage Die im Saarland lebende Polin hat sich intensiv mit der deutsch-polnischen Geschichte auseinandergesetzt, insbesondere mit dem Leben und Wirken des polnischen Königs Stanislaus Leszczynski, der in Zweibrücken im Exil war und dessen Tochter den französischen König Ludwig XV. Geheiratet hat. Iwona Wiemer ist in Deutschland und Polen mit ihren Vorträgen unterwegs und auch als vereidigte Dolmetscherin tätig. In Dillingen hält sie einen Vortrag zum Thema: „Deutsche Frauen auf dem polnischen Thron“. Viele polnische Könige oder andere Vertreter aus dem adeligen Stand heirateten deutsche Frauen, oft unter kuriosen Umständen und meist nur aus politischen Gründen. Der Vortrag bietet einen interessanten, unterhaltsamen und vergnüglichen Abend.
Deutsch-Polnische Kulturtage 2019 - Finnisage mit Konzert 22. Dezember 2019
Programm_deutsch-polinische_Kulturtage Die Finnisage der Ausstellung mit Eugeniusz Zegadto schließt am Sonntag, den 22. Dezember um 11.00 Uhr mit einem Konzert mit polnischer Folkmusik von Karczmarze im Museum in Dillingen-Pachten. In der Pause führt Herr Dr. phil. Jürgen Ecker durch die Ausstellung. Karczmarze ist eine polnische Folkgruppe, deren Mitglieder sich zum Ziel gesetzt haben, die Musik aus der Karpatengrenzregion zu fördern. Das Repertoire enthält Musikstücke verschiedener Kulturen, unter anderem lemkische, ukrainische, slawische, ungarische Musik, aber auch Klezmer- Musik und polnische Volksmusik.