Packende Lesung in altem Gemäuer - "Die Belagerung" mit Guido Geisen

Veröffentlicht am: 11.02.2020

Haus Saargau_Lesung_ Die Belagerung Mit einer spannenden Lesung in uriger Atmosphäre startet die Saison 2020 im Haus Saargau in Wallerfangen-Gisingen. Am Samstag, den 15. Februar, versetzt Guido Geisen Erwachsene auf dem Fruchtspeicher des alten Bauernhauses in eine vergangene Zeit. Das Buch „Die Belagerung“ (von Martin Baltscheit) basiert auf einer wahren Geschichte. Es erzählt von Michail und seiner Familie, vom grausamen Winter 1927 in Sibirien. Klirrende Kälte und Schnee schirmen ein Dorf von der Außenwelt ab. Die Menschen hungern… und nicht nur sie. Auch ein Rudel Wölfe findet nicht mehr genug zu fressen. Vielleicht in dem Dorf…? Mit Baltscheits packender Erzählung entführt Sie der eingetragene Vorlesepate (Stiftung Lesen, Mainz) Guido Geisen in ein Land mit richtigen Wintern, in eine Zeit vor Mobiltelefonen, in der Unglaubliches passieren konnte. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Naturpark Saar-Hunsrück und Haus Saargau statt. Los geht es ab 19 Uhr.

Die Teilnahmegebühr beträgt 9 Euro pro Person.

Anmeldung unter:
06827/3050450 oder lumbricus@web.de oder Haus Saargau unter 06837/912762
Teilnehmeranzahl: mind. 12 Personen