Mehr als 1000 Besucher beim Tag der Ausbildung und Arbeit in Saarwellingen

„Unser Tag der Arbeit und Ausbildung im Industriegebiet John in Saarwellingen war ein voller Erfolg", freut sich Landrat Patrik Lauer. Nahezu 50 Firmen, vom Handwerksbetrieb bis hin zum Bäcker, baten Schülern und Menschen auf Jobsuche einen Einblick in die Vielfalt der Ausbildungs- und Arbeitswelt. Live und im "Echtbetrieb" informierten sich mehr als 1000 Besucher aus dem Landkreis Saarlouis. Die Betriebsabläufe und Berufsbilder wurden hautnah erlebt, Personalverantwortliche und die beschäftigten Azubis standen Rede und Antwort. Organisatorisch war alles bestens vorbereitet. „Die enge Kooperation des Jobcenters  mit den Schulen des Landkreises hat sich bezahlt gemacht. Ein Shuttleservice sorgte dafür, dass alle Firmen schnell und zuverlässig erreicht werden konnten", sagt Margret Kuhn, Geschäftsführerin des Jobcenters im Landkreis Saarlouis. Außerdem seien die bisherigen Rückmeldungen der Betriebe sehr positiv. „Uns ist es wichtig, die jungen Leute hier in unserem Landkreis zu halten. Mit unserem Tag der Ausbildung und Arbeit konnten wir aufzeigen, was die Region an Arbeitsplätzen so alles zu bieten hat. Dass daraus auch direkte Bewerbungen entstanden sind, freut uns umso mehr", betont Landrat Patrik Lauer.

TdA 2016

Bei der Firma BSW berichtete Geschäftsführer Heinz Alt über die
Besonderheiten der Zerspannungswerkzeuge.

Saarlouis, 10. Mai
pdl/lakü