"Lokales Funkeln" im Landkreis Saarlouis

„Rendezvous Saarlouis" - unter diesem Slogan wirbt der Landkreis Saarlouis seit zwei Jahren gemeinsam mit seinen Städten und Gemeinden für die touristischen Highlights der Bergehalde sonne Region. Die Touristiker der Kreisverwaltung haben sich im vergangenen Jahr auf gemacht und viele schöne Besonderheiten aus dem Landkreis Saarlouis unter dem Motto „Lokales Funkeln" in dreizehn fünf- bis achtminütigen Beiträgen filmisch in Szene gesetzt. „Dabei kommen ausschließlich Einheimische zu Wort, denn wer könnte wohl besser wissen und erzählen, wo es hier bei uns im Landkreis am schönsten ist? Unsere Darsteller haben ein Funkeln in den Augen, wenn sie von ihrem Zuhause erzählen und es berührt auf ganz besondere Art und Weise, wenn einen zum Beispiel Günter Felten mitnimmt, auf einen Spaziergang hinauf auf die „Bergehalde" oder wenn Norbert Müller-Adams erzählt, was es eigentlich mit den Saarwellinger „Greesen" auf sich hat", sagte Landrat Patrik Lauer anlässlich der Freischaltung der neuen Internetseite: www.lokales-funkeln.de im Alten Zollhaus in Schmelz.

Lokales Funkeln-Wallerfangen Die Protagonisten waren mit vor Ort und berichteten Moderator Mathias Winters über ihre ganz persönlichen, funkelnden Orte. „All diese schönen Geheimnisse warten darauf, auch von Besuchern entdeckt zu werden", erklärte Lauer die hinter dem Projekt stehende Idee. „Die Erzähler werden zu virtuellen Begleitern auf dieser besonderen Entdeckungsreise durch unseren Landkreis. Unser Ziel ist es, die Menschen durch die Filme auch direkt vor Ort zu bringen", berichtete der Leiter der Kreistouristik, Dieter Ruck. Extra gefertigte QR-Codes sollen zudem in den Kommunen aufgehängt werden und unmittelbar auf die neue Internetse Lokales Funkeln LR&Ruck ite und zu den Filmen führen.

Zur Präsentation von Internetseite und  Filmbeiträgen waren neben zahlreichen Bürgermeistern auch die Mitentwickler des neuen Touristikkonzeptes, Dr. Heike Glatzel (Futour München) und Professor Harald Hullmann (Projektbüro Hullmann-Gimmler), in Schmelz erschienen. Kulinarisch bestens versorgt wurden die Gäste im Alten Zollhaus von Nora Eisenlauer und ihrem Team des Gästehauses Weihermühle, Schmelz. 

In der Gemeinde Bous geht es für den Zuschauer mit Klaus Kuhn und Rainer Latwein auf eine kleine Reise zu den ehemaligen Röhrenwerke und der traditionellen Pilgerwalze in Bous. Ulrich Leye berichtet über den Industriestandort Dillingen und über sein verstecktes „Lokales Funkeln", das Naturschutzgebiet „Ökosee". In Ensdorf nimmt Günter Felten die Zuschauer mit auf einen Spaziergang auf die "Bergehalde". Für die Stadt Lebach erklärt Albert Wagner das „Lokale Funkeln" unter anderem in den Lebacher Eiern und lädt den Zuschauer auf eine spannende Geschichte in das Herz des Saarlandes ein. In Nalbach nehmen Dr. Frietwalt Weber und Manfred Paulus mit auf eine Tour, die mit zum Besten gehört, was es auf Deutschlands Wanderkarten zu erkunden gibt. Außerdem berichten sie über die kleinen und großen Geheimnisse des Litermonts und lassen den Nalbacher Hausberg für Gäste aus Nah und Lokales-Funkeln-SLS Fern ganz besonders „funkeln". In einem Beitrag über Rehlingen-Siersburg führt Andreas Britz vorbei an Streuobstwiesen hoch hinauf auf die im 12. Jahrhundert erbaute Burg Siersberg. Aus dem Nähkästen der Saarlouiser Altstadt plaudert Ferdinand Schwagmeier, besser bekannt als "Schwaggi". Der Filmbeitrag über die Gemeinde Schwalbach dreht sich um die Nachbarschaftsschule, präsentiert von deren erstem Leiter, Richard Winter. In Saarwellingen erzählt Norbert Müller-Adams über die Geschichte der "Greesen". Die Orannakapelle steht im Mittelpunkt des filmischen Besuchs bei Hubert Thieser in Überherrn. In Schmelz führt der Hausherr persönlich, Bürgermeister Armin Emanuel, um und ins Alte Zollhaus. Für die Gemeinde Wadgassen stellt Heinz Verhoeven, ehemaliger Glasbläser der Cristallerie, die alte Abtei und das Zeitungsmuseum als ein „Lokales Funkeln" vor. In Wallerfangen nimmt der Vorsitzende des Vereins für Heimatforschung, Dr. Peter Winter, die Zuschauer mit auf einen Besuch ins geheimnisvolle und geschichtsträchtige Wallerfanger Blau.

Alle Filmbeiträge gibt es zu sehen unter: www.lokales-funkeln.de

In Szene gesetzt wurden die Darsteller und ihre Geschichten von Michael Därnbächer, brainworks unlimited, aus Dörsdorf.

Lokales Funkeln Darsteller



 


 

Saarlouis, 21. Januar 2016
Fotos mit freundlicher Genehmigung von: Michael Lauer, Walther Neyses, Alexandra Berent-Welter
pdl/lakü