Die Betreuungsbehörde erweitert ihr Serviceangebot

IMG_0763_klein Am 13. März findet von 15 bis 17 Uhr der erste „Tag der offenen Tür“ der Betreuungsbehörde des Landkreises Saarlouis statt. In den Räumlichkeiten der Betreuungsbehörde im 3. Obergeschoss von Haus Kahn (Kaiser-Friedrich-Ring 3) haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich ohne Voranmeldung beraten und Dokumente beglaubigen zu lassen. Künftig wird es einmal pro Quartal einen „Tag der offenen Tür“ in der Betreuungsbehörde geben. Weitere Termine sind: 19. Juni, 18. September und 11. Dezember, jeweils von 15 bis 17 Uhr.

Mit dem Jahresplan 2019 hat die Betreuungsbehörde ihr Serviceangebot ausgeweitet.  Während einer Informationsveranstaltung im Februar stellten Landrat Patrik Lauer, Christine Ney, Amtsleiterin des Amtes für soziale Dienste und Einrichtungen und Annette Aurnhammer, Sachgebietsleiterin der Örtlichen Betreuungsbehörde, die neue Ausrichtung vor. Landrat Patrik Lauer betonte den Anspruch des Landkreises, eine  bürgerfreundliche Verwaltung zu sein. Denn gerade in einer älter werdenden Gesellschaft sei eine gute Beratung  ein großes Bedürfnis. Aus diesem Grund habe man das häusliche Beratungsangebot  der Betreuungsbehörde erweitert und setze nun noch mehr auf die Präsenz in den Kommunen. Christine Ney ergänzte hier, dass der Landkreis ganz klar „Dienstleister der Bürger“ sei.  Man wolle „rausgehen in die Kommunen, den Zugang erleichtern und vor Ort sein“, sagte die Amtsleiterin.

Zudem bietet die Betreuungsbehörde künftig kostenlose Informationsveranstaltungen unter dem Thema „Vor-sorglich Vorsorgevollmacht“ in den Kommunen des Landkreises an, um ein Bewusstsein für das wichtige Thema der Vorsorgevollmacht zu schaffen. „Bei Kaffee und Kuchen sollen in entspannter Atmosphäre grundlegende Fragen zur Vorsorgevollmacht geklärt und allgemein über das Thema informiert werden“, so Sachgebietsleiterin Aurnhammer. Bei den Veranstaltungen gibt es kostenlose Vordrucke für Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen.

Die nächsten Termine der Informationsveranstaltung sind:

  • Mi, 17. April 2019 um 17:00 Uhr in der alten Schule Schmelz-Michelbach, Zum Lückner 18
  • Do, 23. Mai 2019 um 16:00 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte in Dillingen, Merziger Straße 51

Außerdem ist die Betreuungsbehörde am 31. März 2019 von 10 bis 16 Uhr auf der 2. Gesundheitsmesse in Körprich vertreten.