Barbara Mohr ist neue Leiterin der Servicestelle Ehrenamt und kommunaler Beratungsstelle

Seit dem 1. Februar 2017 ist Barbara Mohr das neue Gesicht der Servicestelle Ehrenamt und der Kommunalen Beratungsstelle „Besser leben im Alter durch Technik“ beim Landkreis Saarlouis. Landrat Patrik Lauer betonte in seinem Willkommensgruß die Bedeutung der kostenlosen Beratung für ältere Menschen zu technischen Hilfsmitteln und barrierefreiem Wohnen. Es gibt bereits viele Hilfsmittel, die den Menschen ein langes und selbständiges Leben zu Hause ermöglichen können. „Allerdings sind diese Möglichkeiten nur zu einem geringen Teil bekannt“, erklärte Christine Ney, Leiterin der Leitstelle Älter werden. Diese Informationslücke will Barbara Mohr mit ihren Veranstaltungen und Beratungsangeboten schließen.

Ein weiteres Aufgabengebiet von Frau Mohr ist die Servicestelle Ehrenamt. „Unsere Gesellschaft lebt davon, dass sich Menschen aller Altersstufen freiwillig und ehrenamtlich engagieren“, so Ney. Das Ehrenamt stärke soziale Strukturen und ermögliche ehrenamtlich Tätigen eine gewinnbringende Freizeitgestaltung. „Mit der Servicestelle Ehrenamt sollen die Menschen im Landkreis Saarlouis bei ihrem Wunsch nach mehr ehrenamtlichem Engagement ermutigt und unterstützt werden“ so Patrik Lauer.

Frau Mohr wendet sich an Einzelpersonen und Vereine, berät diese in allen Fragen rund um das freiwillige Engagement. Sie hilft Vereinen und Einrichtungen bei der Suche nach passenden Freiwilligen und informiert über rechtliche Rahmenbedingungen und Versicherungsschutz. Die Servicestelle Ehrenamt wird in diesem Jahr außerdem ein besonderes Angebot für Freiwillige und Vereine aufbauen: „Oftmals suchen Vereine freiwillige Helfer für kurzfristige Einsätze ohne eine dauerhafte Verpflichtung. Beispielsweise bei der Begleitung von Ausflügen im Seniorenheimen, bei Sommer- und Vereinsfesten oder der Spielplatzgestaltung“, erklärt Barbara Mohr. Hier will sie insbesondere jungen Freiwilligen Einsatzmöglichkeiten anbieten, die keine längeren Verpflichtungen nach sich ziehen. Bei der „Schenk-mir-Zeit-Aktion“ anlässlich der 200-Jahr-Feier des Landkreises Saarlouis hätten über 400 junge Freiwillige bei den vielfältigen Aktionen teilgenommen. „Dieses Potenzial wollen wir weiterfördern“ so Mohr. Sie lädt alle freiwillig interessierte Menschen, die sich punktuell und zeitlich begrenzt engagieren möchten ein, sich bei ihr zu melden.

Barbara Mohr_Ehrenamt

Foto: Landrat Patrik Lauer und Amtsleiterin Christine Ney heißen Barbara Mohr (Mitte) im neuen Amt willkommen. (Foto: Landkreis Saarlouis)

Die Servicestelle Ehrenamt hat ihren Sitz im Haus Kahn, Kaiser- Friedrich – Ring 31, 66740 Saarlouis. Erreichbar ist Barbara Mohr unter der Tel. Nr. (06831 / 444-573) oder unter barbara-mohr@kreis-saarlouis.de

Saarlouis, den 10. Februar 2017

pdl