Aktionstag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

IMG_9925_klein „Steht Auf! Streikt! Tanzt!“ - unter diesem Motto steht der Aktionstag „One Billion Rising“ gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am 14. Februar. Bereits zum zweiten Mal macht der Frauenarbeitskreis des Landkreises Saarlouis und die Stadt Saarlouis mit Aktionen in der Französischen Straße in Saarlouis auf sich aufmerksam. Zwischen 15 und 17 Uhr starten sie gleich mehrere Flashmobs, die die Passanten auch zum Mitmachen auffordern. Neben den Tanzeinlagen werden lokale Einrichtungen, Institutionen und Hilfseinrichtungen über ihre Arbeit informieren. Unterstützt wird die Veranstaltung vom Zonta Club Saarlouis.

Im Jahr 2012 hat die New Yorker Feministin Eve Ensler die weltweite Bewegung „One Billion Rising“ initiiert. Die Kampagne fordert ein Ende aller Gewalt gegen Frauen und Mädchen sowie die Gleichstellung und Gleichberechtigung. Auch in diesem Jahr werden am Valentinstag wieder Mädchen und Frauen weltweit dazu aufgerufen, öffentlich zu tanzen, um ein Zeichen gegen Gewalt zu setzen.