Hilfe zur Pflege

Ambulante Hilfe:

Einkommens- und vermögensabhängige Leistungen zur Aufrechterhaltung der Pflege zu Hause wie

  • Pflegegelder, Pflegekraftkosten für ambulante Pflegedienste
  • Pflegehilfsmittel für Nichtversicherte bzw. notwendige ergänzende Hilfen, die über die vorrangigen Leistungen der Pflegeversicherung hinausgehen.

Stationäre Hilfe:

Finanzielle Leistungen zur Entlastung der Pflegeperson wie

  • Kurzzeitpflege und Tagespflege
  • Pflege in Heimen für pflegebedürftige Personen über 65 Jahre, die aufgrund ihrer Erkrankung oder Behinderung nicht mehr in ihrer Wohnung versorgt werden können.

Die Hilfe ist abhängig vom Einkommen und Vermögen des Heimbewohners und des Ehepartners; außerdem werden die pflegebedingten Aufwendungen der Pflegekasse angerechnet. Ferner werden die wirtschaftlichen Verhältnisse der zum Unterhalt verpflichteten Angehörigen geprüft, ggfls. erfolgt ein Rückgriff gegenüber unterhaltsverpflichteten Kindern und Eltern.

Kontakt

Doris Kreutzer

Telefon: 06831/444-8760



Öffnungszeiten

Mo: 8.30 - 12.00

Di: 13.30 - 15.30

Mi: 8.30 - 12.00, 13.30 - 15.30

Do: 8.30 - 12.00, 13.30 - 15.30

sowie Termine nach Vereinbarung




Landratsamt Saarlouis


Kaiser-Wilhelm-Straße 4 - 6
D-66740 Saarlouis
Tel.: + 49 (6831) 444 - 0

Öffnungszeiten
Montag - Freitag
  8:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 15:30 Uhr

Öffnungszeiten
KFZ-Zulassungsstelle
Montag, Dienstag, Donnerstag
7:30 - 15:00 Uhr
Mittwoch, Freitag: 7:30 - 12.30 Uhr





EFRE KOM rgbneu_klein