Kreissozialamt

Bürgerinnen und Bürgern, die in Not geraten sind, eine adäquate Hilfe in Form von Beratung, Geld- oder Sachleistungen zu gewähren, ist unsere Aufgabe.

Der Landkreis ist örtlicher Träger der Sozialhilfe nach dem Sozialgesetzbuch XII (SGB XII). Neben den Leistungen nach dem SGB XII, die den Schwerpunkt der Aufgaben bilden, werden aber auch Hilfen nach anderen Gesetzen angeboten.

Beim Kreissozialamt Saarlouis werden daher in drei Abteilungen folgende Aufgaben wahrgenommen:

Zentrale Dienste

Neben den internen Verwaltungsaufgaben sind hier angesiedelt:

  • das Kundenreaktionsmanagement (Beschwerden, Widersprüche, Klagen),
  • der Einsatz von Einkommen und Vermögen (Grundstücke, Nießbrauch, Wohnrecht, Hypotheken) und
  • die Bearbeitung von Hilfen in besonderen Lebenslagen (Eingliederungshilfe, Bestattungskosten)


Existenzsicherung

Zur Existenzsicherung zählen

  • die Hilfe zum Lebensunterhalt für vorübergehend Erwerbsunfähige,
  • die Grundsicherung im Alter und bei dauerhafter Erwerbsunfähigkeit und
  • Hilfen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz.

Wohngeld

Anträge auf Wohngeld werden seit 01.08.2018 im Rahmen einer Interkommunalen Zusammenarbeit von der Wohngeldstelle des Regionalverbandes Saarbrücken in Völklingen bearbeitet. Adresse: Rathausstraße 26 in 66333 Völklingen. 

Ab dem 03.05.21 steht unter der Nummer 0681/506-5015 zu folgenden Zeiten eine Wohngeld-Hotline für die Bereiche des Landkreises Saarlouis zur Verfügung:

Mo - Mi: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:30 Uhr - 15:00 Uhr
Do: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:30 Uhr - 17:30 Uhr
Fr: 08:00 – 12:00 Uhr

Hier werden allgemeine Fragen und Anliegen zum Wohngeld beantwortet.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Regionalverbandes.
 


Hilfe zur Pflege

Die Hilfe zur Pflege umfasst

  • die Hilfe zur Weiterführung des Haushaltes und die Hilfe zur Pflege im häuslichen Bereich und
  • die Hilfe zur Pflege im stationären Bereich.


Ehemals beim Kreissozialamt wahrgenommene Aufgaben wie z. B. Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket, die Gewährung von Schüler- und Meister-BAFöG und spezielle Hilfen in besonderen Lebenslagen (Hilfestellung für Personen mit Suchtproblemen, ohne festen Wohnsitz, psychisch Kranke, durch häusliche Gewalt misshandelte Frauen und Kinder, nicht Krankenversicherte) sind jetzt der Koordinierungsstelle Soziale Kommunalentwicklung zugeordnet.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Zwischen 13:30 und 15:30 Uhr nur mit Termin.


Ansprechperson

Portrait_Stefan_Schirra
Stefan Schirra
Telefon: 06831/444-8723
Kreissozialamt Ahornweg 1-3 66740 Saarlouis
  • Amtsleiter
  • Kreissozialamt