Ausschreibungs- Nr. A32-Ö-011/20 - Lieferung eines Gerätewagens Atemschutz für die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Saarlouis

Veröffentlicht am: 03.02.2020

Bekanntmachung einer Öffentlichen Ausschreibung (§ 28 Abs. 1 UvgO)
Lieferung eines Gerätewagens Atemschutz für die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Saarlouis

Ausschreibungs- Nr. A32-Ö-011/20

1.) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle: Landkreis Saarlouis – Amt 10-, Kaiser-Wilhelm-Str. 4 - 6, 66740 Saarlouis,  Tel.: 06831/444-545, Fax: 06831/444-300,  E-Mail: victoria-alger@kreis-saarlouis.de

Den Zuschlag erteilende Stelle (Vergabestelle): Siehe „Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle“

Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind: eVergabeplattform DTVP

2) Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung, Ausschreibungs- Nr. A32-Ö-011/20

3.) Form, in der die Angebote einzureichen sind: elektronische Angebotsabgabe auf eVergabeplattform DTVP

4.) Zugriff auf Vergabeunterlagen
    Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und die Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen (§ 29 Abs. 3 UVgO):
    Die einschlägigen Bestimmungen der DSVGO werden umgesetzt. Die Ausführung des Vergabeverfahrens entspricht den vom Gesetzgeber verlangten Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit.

5.) Art und Umfang der Leistung, sowie den Ort der Leistungserbringung
    „Lieferung eines Gerätewagens Atemschutz für die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Saarlouis“

6.) Losaufteilung:
     Losweise Vergabe: Ja, 2 Lose. Der AG behält sich die getrennte Vergabe nach Losen vor.

7.) Zulassung von Nebenangeboten:
     Nebenangebote sind nicht zugelassen

8.) Ausführungsfrist:
    Los 1: max. 6 Monate nach schriftl. Auftragserteilung
    Los 2: max. 24 Monate nach schriftlicher Auftragserteilung  

9.) Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können. Sowie der Tag, bis zu dem sie bei ihr angefordert werden können:

Elektronische Adresse: https://www.dtvp.de/Satellite/public/company/project/CXP4YM1DEMQ/de/overview

10.) Ablauf der Angebots- und Bindefrist:

Angebotsfrist: Angebote sind einzureichen bis 12.03.2020, 14:00 Uhr

Bindefrist: Die Zuschlagsfrist endet am 30.06.2020

11.) Höhe der etwa geforderten Sicherheitsleistungen::
./.

12.) Wesentliche Zahlungsbedingungen:
./.

13.) Ggf. mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Eignungsprüfung des Bewerbers (§ 2 UVgO):
      - Eigenerklärung zur Eignung (124_LD)
      - Eigenerklärungen gem. § 19 Abs. 3 Mindestlohngesetz
      - Verpflichtungserklärung Tariftreue

14.) Zuschlagskriterium: Das jew. wirtschaftlichste  Angebot erhält den Zuschlag.

Saarlouis, 03.02.2020

Gez. Landrat
Patrik Lauer