Vernetzung der Jugendhilfe

Das Aktionsprogramm vernetzt die Jugendhilfe im Landkreis Saarlouis

LK-Aktionsprogramm

1. & 16. Schulsozialarbeit an Grund-, Förder- und weiterführenden Schulen

Information über Unterstützungs- und Hilfsangebote für Schüler*innen, deren Familien und Lehrkräfte. Vermittlung von professionellen Hilfen, präventive Projektarbeit

2. Soziale Arbeit an beruflichen Schulen

Sozialpädagogische Hilfsangebote für Schüler*innen, deren Familien und Lehrer*innen. Unterstützung bei der Entwicklung persönlicher und beruflicher Perspektiven, Vermittlung in Hilfsinstitutionen, Praktika, Ausbildung und Arbeit sowie präventive Angebote

3. BOSEK / BEK

Berufliche Entwicklungskonferenzen an weiterführenden Schulen zur flächendeckenden beruflichen Orientierung und passgenauen individuellen Unterstützung von Schüler*innen am Übergang Schule - Beruf

4. Förderung demokratischer Kompetenzen

Projekte zur Förderung kritischer demokratischer Haltungen gegen Rassismus, Antisemitismus und jede Form gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. Projekte für Toleranz und Verständigung in unserer Gesellschaft

5. Streetwork

Sozialpädagogische Begleitung von Jugendlichen auf öffentlichen Plätzen, Streitschlichtung bei Unstimmigkeiten zwischen Jugendlichen und Anwohnern, Monitoring und Jugendschutz

6. BOP - Entdecke dein Talent

Orientierungsprogramm zur Erkundung beruflicher Neigungen/Interessen (Klassen 7 und 8)

7. Allgemeiner Sozialer Dienst

Beratung und Hilfe bei familiären Problemen

8. Koordinationsstelle

Planung, Vernetzung, Controlling aller Angebote, Prozesse und Entwicklungen im Aktionsprogramm

9. Wissenschaftliche Begleitung

Monitoring, Wirkungsevaluation und Berichterstattung im Aktionsprogramm

10. Fachkräfte der kommunalen Jugendhilfe

Offene Jugendarbeit, Freizeitaktivitäten, präventive Angebote im Bereich des erzieherischen Kinder- und Jugendschutze

11. Suchtbeauftragte*r

Flächendeckende nachhaltige Suchtprävention im Landkreis Saarlouis. Ansprechperson für Schulen, Schüler*innen, deren Familien, Fachkräfte zu allen Fragen bzgl. Süchten und Suchtprävention

12. Jobcenter - Team U25

Individuelle berufsvorbereitende Unterstützung von jungen Menschen unter 25 Jahren, die Leistungsempfänger nach dem zweiten Sozialgesetzbuch sind

13. KuRS

Beratung und Begleitung von schwer zu erreichenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei Schwierigkeiten in der Ausbildungs- und Jobsituation und bei individuellen Problemen und Wohnungslosigkeit

14. Stark

Sprachförderung, sozialpädagogische Unterstützung und Förderung von Schlüsselkompetenzen an Schulen

15. Anlaufstelle Schulabwesenheit

Sozialpädagogische Angebote zur Reintegration ins Schulsystem. Beratung von Schüler*innen, Erziehenden und Lehrkräften

LK-Logoleiste

Ansprechperson

Name: Susanne Betzholz
Telefon: 06831/444-547
Kreisjugendamt Professor-Notton-Straße 2 66740 Saarlouis
  • Aktionsprogramm Jugendhilfe - Schule - Beruf


Ansprechperson

Name: Thomas Eggs
Telefon: 06831/444-206
Kreisjugendamt Professor-Notton-Straße 2 66740 Saarlouis
  • Aktionsprogramm Jugendhilfe - Schule - Beruf



Förderung

Das Aktionsprogramm wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes, das Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes und durch den Europäischen Sozialfonds gefördert.

2021ESFKOM Hauptlogo rgbgneu